Beim Einkaufen habe ich bereits den ersten Rhabarber der Saison entdeckt. Da er so frisch und fruchtig ausgesehen hat und so unbeschreiblich große Sehnsucht nach Sommer in mir ausgelöst hat, konnte ich nicht widerstehen. Ich habe ihn mitgenommen, obwohl er wahnsinnig teuer war. Aus dem Rhabarber habe ich leckeren Kompott gekocht. Vorher habe ich allerdings etwas davon zur Seite gelegt um daraus Erdbeer-Rhabarber-Muffins zu backen.

Zum Backen von Muffins verwende ich zum Beispiel den glutenfreien Mehl Mix C für Kuchen und Kekse von Schär oder die glutenfreie Mehlmischung „frei von“ von Rewe.

Rezept Erdbeer-Rhabarber-MuffinsSiegel glutenfreies Rezept

Zutaten

Für die Füllung:

  • 100 g Rhabarber
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 12 TL Erdbeermarmelade

Für den Teig:

  • 250 g glutenfreies Mehl
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 2 1/2 TL glutenfreies Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Ei
  • 120 g Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 300 g saure Sahne

Zum Bestreuen:

  • Puderzucker
  • Zimt

Zubereitung:

Den Rhabarber schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zucker, dem Zitronensaft und 1 TL Wasser vermischen und beiseite stellen.

Das Mehl mit den Haselnüssen, dem Zimt, dem Backpulver und dem Natron vermischen.

In einer großen Schüssel das Ei verquirlen. Den Zucker, das Pflanzenöl und die saure Sahne dazugeben und alles gut verrühren.

Die Mehlmischung zur Eimasse geben und vorsichtig einrühren. Nur solange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Hälfte des Teiges in die Förmchen einfüllen. Je 1 TL der Erdbeermarmelade und einen 1 TL der Rhabarbermischung darauf geben und mit dem restlichen Teig bedecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft 20 – 25 Minuten backen.

Die Muffins ca. 10 Minuten ruhen lassen und dann aus den Förmchen nehmen.

Puderzucker mit Zimt mischen und die Muffins damit bestreuen.

Am besten noch warm servieren.

Tipp: Wer mag kann die Muffins anstatt mit Puderzucker zu bestäuben mit einem Klecks frischer Sahne verzieren und eine halbe frische Erdbeere in die Sahne drücken.

Saisonkalender Mai

Der Saisonkalender Mai zeigt euch welche heimischen Obst- und Gemüsesorten im Mai Saison haben und regional frisch erhältlich sind.

Erdbeer-Desserts

Zur Einstimmung auf den Sommer habe ich einige leckere Dessertrezepte mit Erdbeeren für euch zusammengestellt.